Kategorien
#Konflikte lösen #Selfcare

Du musst dich nie verbal wehren!

Corona, Aus­län­der und Trump. Schnell kochen Dis­kus­sio­nen vor allem zu diesen Themen sehr hoch. Viele Men­schen schämen sich, wenn sie aus Angst ihre Stimme nicht dagegen oder dafür erheben. So mutig und vor­bild­lich das auch ist; achte zuerst auf dich! Hilf dir selbst, bevor du zum hilf­lo­sen Helfer wirst! 

Corona, Aus­län­der und Trump. Schnell kochen Dis­kus­sio­nen hoch und von dir wird ver­langt Stel­lung zu be­zie­hen. Viele schämen sich, wenn sie ihre Stimme nicht dagegen erheben.

Du musst nie Stellung beziehen

Stell dir vor, du bist ein ab­so­lu­ter Fan von Bananen. Du wurdes ein­ge­la­den auf einem Ba­na­nen­kon­gress über deine Lei­den­schaft zu sprechen.

Was du erst kurz vor knapp er­fährst: Dein Pu­bli­kum besteht aus be­trun­ke­nen und ag­gres­si­ven Ba­na­nen­geg­nern! Trotz­dem auftreten? 

Es ist deine Ent­schei­dung — Aber solange du die Macht über deine Stimme hast, kann dich niemand zwingen Stel­lung zu beziehen! 

Achte zuerst auf dich

Auch wenn ich hier von einem ex­tre­men Bei­spiel schrei­be, bei dem Leib und Leben ge­fähr­det sein könnte, gilt die Bot­schaft für jede Sprech­si­tua­ti­on, die dir plötz­lich bevorsteht!

Wenn du dich nicht wohl­fühlst, über etwas zu spre­chen oder deinen Senf nicht dazu zu geben willst, dann lass es! Das ist völlig in Ordnung. 

Du musst nie Stel­lung be­zie­hen, wenn du es nicht willst. Zwar ist es vor­bild­lich und mutig, wenn du dich klar und offen für oder gegen etwas aussprichst. 

Aber du musst es nicht! 

Fühl dich nicht dazu ver­pflich­tet, etwas richtig zu stellen, nur weil dir jemand etwas un­ter­stellt oder dich anders unter Druck setzt.

Ent­schei­de frei ob du dein Ge­gen­über über­zeu­gen willst und ob du deine Meinung äußern willst. 

Ja, wir leben in einem Land mit Mei­nungs­frei­heit und es gibt das Recht auf freie Rede und freie Äu­ße­rung. Nutze es und koste es aus in vollen Zügen!

Aber achte dabei immer zuerst auf dich und deine Si­cher­heit! Du musst dich nie vor Ba­na­nen­hassern recht­fer­ti­gen, wenn du das nicht willst. 

Hilf dir zuerst selbst, bevor du zum hilf­lo­sen Helfer wirst.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.